Startseite
Aktuelles
Archiv
Ausbildung
Über uns
Kontakt
Links
 

Seniorenfahrt 2006

15.05.2006 16:00
Alter: 16 Jahr(e)

GSV-Musikzug-Senioren auf Reise in Deutschlands Osten

Die Musikzug-Senioren in Cottbus...

...und bei der Spreewald-Kahnfahrt

Vom 11. bis. 14. Mai 2006 fuhren die Senioren des Großenritter Musikzuges in Deutschlands Osten. Dort bekamen die 32 Musikfreunde neben dem schönen Spreewald unter anderem auch die historischen Städte Dresden, Cottbus und Potsdam zu sehen.
Gestärkt durch ein rustikales Frühstück auf einem Autobahnrastplatz führte die Anreise am Freitag, dem 11. Mai, über Dresden, wo man an einer Stadtrundfahrt und einer kleinen Stadtführung teilnahm. Natürlich durfte auch ein Besuch der beeindruckenden Dresdener Frauenkirche nicht fehlen. Anschließend ging es weiter nach Burg in das Hotel "Zum Leineweber".
Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück zu einer mehrstündigen sehr lustigen Kahnfahrt durch den Spreewald.
Später am Tag sorgte nach dem Abendessen eine vierköpfige Folkloregruppe für Unterhaltung und gute Stimmung. In historischer Tracht präsentierten sie Lieder und Geschichten aus dem Spreewald.
Am dritten Tag der diesjährigen Senioren-Fahrt stand Cottbus auf dem Programm. Vormittags machte die Großenritter Gruppe dort eine Stadtrundfahrt und einen kleinen Rundgang. Am Nachmittag folgte eine zweistündige "Kremser-Fahrt". Auf von Pferden gezogenen Planwagen erkundete man den schönen Spreewald rund um Burg.
Am darauf folgenden Tag wurde die Heimreise angetreten. Bei der Heimreise machte man noch einmal in Potsdam Halt. Dort folgte eine Stadtrundfahrt sowie ein Rundgang
durch die berühmten Parkanlagen und Schlossgärten.
Bei bester Stimmung erreichte der Reisebus gegen 19.30 Uhr wieder Baunatal-Großenritte.
Alle Musikfreunde zeigten sich sichtlich zufrieden mit der 4-Tagesfahrt. Nicht nur das Wetter spielte mit, auch die Unterkunft, Frühstück und Abendessen. Außerdem trugen die gute Stimmung sowie der gut gelaunte Busfahrer zu einer gelungenen Reise bei.




Kategorie: Presse
Von: Nils Heine
<- Zurück zu: Startseite

Keine News in dieser Ansicht.