Startseite
Aktuelles
Archiv
Ausbildung
Über uns
Kontakt
Links
 

Großenritter Musikzug wanderte zum Jahresende

28.12.2010 15:03
Alter: 10 Jahr(e)

Am 27.Dezember wanderte der Großenritter Musikzug durch die Langenberge nach Niedenstein.

Gut gelaunt durch den Schnee auf dem Weg nach Niedenstein.

Gut gelaunt durch den Schnee auf dem Weg nach Niedenstein.

Jedes Jahr am 27. Dezember gibt es im Veranstaltungskalender des Großenritter Musikzuges einen feststehenden Termin: die Musikzug-Winterwanderung. So auch Ende des vergangenen Jahres 2010. Um 9.30 Uhr trafen sich über 20 Mitglieder und Freunde des Musikzuges an der  Kulturhalle Großenritte. Dort begann die Winterwanderung, die dieses Mal Ihrem Namen alle Ehe machte, da teilweise über 40 cm Schnee lagen. Bevor es losging, wurden von Walter Seipel, der die Wanderung organisierte, noch rasch die Bestellungen für das gemeinsame Mittagessen notiert und telefonisch durchgegeben.
Um den über die Weihnachtsfeiertage angefutterten Winterspeck ein wenig "abzutrainieren", führte die Tour diesmal durch die malerisch verschneiten Langenberge, über die Vogelrain-Schutzhütte Richtung Niedenstein. Die Strecke war so ausgewählt worden, dass sie alle wandernden Musikfreunde bewältigen konnten, auch wenn es durch den vielen Schnee nicht ganz unanstrengend war. Bereits unterwegs stärkte man sich mit mitgebrachten Speisen und Getränken.
Gut gelaunt erreichte die Truppe dann in den Mittagsstunden das Gasthaus „Zum Falkenstein“, um dort einzukehren. Man saß noch einige Zeit gemütlich beisammen und hatte noch einmal in Ruhe Gelegenheit, das zurückliegende Jahr 2010 Revue passieren zu lassen. Am Nachmittag ging es schließlich mit dem Linienbus gemeinsam zurück nach Großenritte.




Kategorie: Presse, Feste und Fahrten
<- Zurück zu: Startseite

Keine News in dieser Ansicht.