Startseite
Aktuelles
Archiv
Ausbildung
Über uns
Kontakt
Links
 

Hessentagsfestzug mit dem Großenritter Musikzug

24.06.2013 19:31
Alter: 7 Jahr(e)
So etwas erlebt man nicht alle Tage: Großenritter Musiker auf der Webseite der Frankfurter Rundschau.

So etwas erlebt man nicht alle Tage: Großenritter Musiker auf der Webseite der Frankfurter Rundschau.

Der große Festzug zum Abschluss des Hessentages in Kassel, am Sonntag, dem 23. Juni 2013, war ein echtes Highlight für die über 90 Musikerinnen und Musiker.

Die Schauenburger Musikzüge aus Elgershausen, Hoof und Breitenbach sowie der Musikzug vom KSV Baunatal spielten gemeinsam mit den 30 Musikerinnen und Musikern vom Großenritter Musikzug.  

Diese in der Form nie dagewesene Vereinigung der Musikzüge aus Baunatal und Schauenburg begeisterte zehntausende Zuschauer an den Straßenrändern. Auch im Fernsehen machte das riesige Orchester eine gute Figur. Der Hessische Rundfunk übertrug den gesamten Festzug live im Fernsehen.

Bei bestem Wetter starte die Musikzug-Vereinigung als Nummer 31 von insgesamt 145 bunt geschmückten Motivwagen, Tanzgruppen und Musikvereinen aus ganz Hessen. In der Königsstraße war kaum ein Durchkommen und auch am Friedrichsplatz an der Ehrentribüne mit dem Hessischen Ministerpräsidenten wurde der Festzug von unzähligen Zuschauern bejubelt, so dass es nur in mäßigem Tempo voran ging. Entsprechen wenige Verschnaufpausen gab es für die gut klingende Musikzug-Vereinigung. Alle waren dennoch mit viel Spaß und Spielfreude dabei. Schließlich erlebt man so ein Highlight nicht alle Tage.

Auch der Nachwuchs der Musikvereine war live dabei. Die Kinder trugen gemeinsam ein großes Banner vorweg, das eigens für die Musikzug-Vereinigung erstellt worden war.

Nach rund zwei intensiven Stunden waren die ca. 3 Kilometer Festzugstrecke geschafft. Viele Musikerinnen und Musiker trafen sich im Anschluss noch auf das ein oder andere Erfrischungsgetränk auf dem Hessentagsgelände in der Karlsaue. Im großen Festzelt der Bundeswehr wurden später sogar die Instrumente nochmals ausgepackt, um die extra für den Hessentag eingeübten Märsche noch einmal zum Besten zu geben.

Organisiert wurde die gemeinsame Teilnahme am Hessentag vom Großenritter Musikzug, unter der musikalischen Leitung von Peter Cloos und der organisatorischen Leitung von Musikzug-Abteilungsleiter Reiner Heine. Vor vielen Monaten saßen die Musikvereine zusammen und beschlossen, für den Hessentag „gemeinsame Sache“ zu machen. Noten wurden ausgetauscht und in zwei Marschproben wurde das Marschieren in 6er-Reihen geprobt. Die unzähligen zufrieden klatschenden und feiernden Zuschauer an den Straßenrändern waren der beste Beweis, dass sich das Engagement und die Probenarbeit gelohnt hatten.

Nachtrag:

Auch in der überregionalen Presse, wie der Frankfurter Rundschau, war der Großenritter Musikzug zu sehen:

 




Kategorie: Presse, Auftritte
<- Zurück zu: Startseite

Keine News in dieser Ansicht.