Startseite
Aktuelles
Archiv
Ausbildung
Über uns
Kontakt
Links
 

Der Musikzug beim Hessentag in Korbach

04.06.2018 17:33
Alter: 4 Jahr(e)
Der Musikzug beim Hessentag.

Der Musikzug beim Hessentag.

Über 60 Musikerrinen und Musiker begeisterten die zahlreichen Zuschauer.

Über 60 Musikerrinen und Musiker begeisterten die zahlreichen Zuschauer.

Zum Abschluss des Hessentages in Korbach hatte der Großenritter Musikzug wieder einmal die Ehre, als Vertreter des Landkreises Kassel am großen Hessentagsfestzug teilzunehmen.

Mit dem Musikzug des KSV Baunatal, dem Musikverein 1905 Elgershausen sowie dem Musikzug des FSK Hoof spielte der Musikzug bereits zum dritten Mal in diesem eigens für den Hessentagfestzug zusammengefunden Klangkörper. Bereits 2013 in Kassel und 2015 in Hofgeismar konnten die zahlreichen Besucher des Festzugs die vier Vereine bewundern. Diese staunten meist nicht schlecht als die größte Musikgruppe des diesjährigen Festzugs mit über 60 Musikerinnen und Musikern an ihnen vorbeimarschierten.

Der Hessentagsfestzug ist einer der größten und längsten Festzüge in ganz Deutschland und zieht jedes Jahr tausende Besucher in die jeweilige Hessentagsstadt. Weitere Zuschauer verfolgen die Übertragung des Festzugs jährlich im HR-Fernsehen. Auch hohe Gäste wie der Hessische Ministerpräsident und weitere Politprominenz zählen jedes Jahr zu den Besuchern des Festzugs.

Bereits um 9:30 Uhr ging es für die vier Orchester in Baunatal los. Mit zwei Bussen hatte man Korbach schnell erreicht. Bei der Aufstellung zum Festzug angekommen, blieb noch genügend Zeit für die ein oder andere Unterhaltung der befreundeten Musikerinnen und Musiker. Aufgrund der Startnummer 127 konnte sogar noch ein großer Teil des Festzugs gemeinsam bewundert werden, bevor es gegen 14 Uhr losging. Mit den in einer gemeinsamen Probe einstudierten Märschen zog man durch die Straßen voller Besucher.
Am Ende hieß es dann noch einmal aufgepasst. Denn zum Schluss des Festzugs wartete noch die Ehrentribüne des Zugs mit den Kameras des Hessischen Rundfunks. Mit dem Marsch ,,San Carlo“ zogen die über 60 Musikerinnen und Musikern an den Kameras vorbei. Anschließend endete der Festzug und man ließ den Tag gemeinsam  bei Essen und Trinken ausklingen, bevor es gegen 18 Uhr wieder zurück nach Baunatal und Schauenburg ging.

Der Musikzug bedankt sich bei den Musikerinnen und Musikern der anderen Vereine und hofft die Freundschaft mit den Orchestern auch in Zukunft weiter vertiefen zu können.




Kategorie: Auftritte, Presse
<- Zurück zu: Startseite
Aktuelles:
24.04.2022 10:54
Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Musikfreundinnen, liebe Musikfreundealle Mitglieder der Abteilung Musikzug des GSV...

[mehr]

Pressearchiv →