Startseite
Aktuelles
Archiv
Ausbildung
Über uns
Kontakt
Links
 

Erfolgreiches Probenwochenende auf dem hohen Meißner

22.10.2019 19:27
Alter: 51 Tag(e)
Der Musikzug bei der Gesamtprobe am Sonntagmorgen.

Der Musikzug bei der Gesamtprobe am Sonntagmorgen.

Die Holzbläser des Musikzugs proben mit Andreas Alschinger.

Die Holzbläser des Musikzugs proben mit Andreas Alschinger.

Zur intensiven Vorbereitung seines abwechslungsreichen und anspruchsvollen Konzertprogramms am kommenden Samstag fuhr der GSV-Musikzug am vergangenen Wochenende zum Proben ins Jugenddorf auf dem Hohen Meißner. 

Nachdem am Freitagabend die Zimmer bezogen waren, wurde bis ca. 22 Uhr, unter der Leitung von Dirigent Peter Cloos, geprobt. Das gesamte Konzertprogramm wurde komplett durchgespielt. Der Spannungsbogen reicht von Märschen, über Stücke für Sinfonische Blasorchester bis zu Pophits der 80er Jahre.
Im Anschluss an die Probe widmeten sich die Musikfreunde dem geselligen Teil eines solchen Wochenendes. Das gesamte Orchester, von Jung bis Alt, saß bei bester Laune, Essen und Getränken zusammen oder schwang zu Partymusik das Tanzbein. Bis in die frühen Morgenstunden wurde zusammen gefeiert und gelacht. 

Nach einer kurzen Nacht standen für den Samstag Registerproben auf dem Programm. Der Musikzug teilte sich nach Instrumentengruppen auf. Peter Cloos probte mit den Blechbläsern und den Schlagzeugern des Musikzugs. Die Probe der Holzbläser leitete wie in den vergangen Jahren Andreas Alschinger. Andreas Alschinger ist hauptberuflich Musiker beim Heeresmusikkoprs II in Kassel. Da er im Musikzug aufgewachsen ist und diesen über zehn Jahre selbst geleitet hat, ist er dem Musikzug bis heute sehr verbunden.   
In den Registerproben war ausreichend Zeit detailliert an den Konzertstücken zu arbeiten. Natürlich kam bei allen Proben der Spaß nie zu kurz. Die gute Stimmung an diesem Wochenende blieb selbst nach stundenlanger Probenarbeit bestehen. In gemütlicher Runde feierten die Musikerinnen und Musiker am Abend bis in die Nacht beisammen und ließen den Probentag bei guten Gesprächen, Musik und einigen Partyspielen ausklingen. 
Am Sonntag wurde nach dem Frühstück bis zum Mittagessen weiter geübt. Man hörte deutlich, dass der Musikzug sich klanglich wie technisch weiterentwickelt hatte. Peter Cloos und auch die Musikerinnen und Musiker waren sehr begeistert.

Der Musikzug freut sich auf das Konzert am kommenden Samstag, dem 19.10.2019, um 19 Uhr in der Stadthalle in Baunatal.




Kategorie: Feste und Fahrten, Presse
<- Zurück zu: Startseite
Aktuelles:
01.12.2019 18:55
Weihnachtskonzert im Gertrudenstift am 14.12.2019

Seit einigen Jahren schenkt der Großenritter Musikzug den Gertrudenstift-Bewohnern, deren...

[mehr]

18.11.2019 18:28
Musikzug begleitet vier Martinsumzüge

In der letzten Woche drehte sich beim Großenritter Musikzug alles um das Sankt Martins Fest. Bei...

[mehr]

22.10.2019 19:36
Beeindruckendes Konzert mit über 500 Zuhörern
Der Musikzug bei seinem Konzert in der Baunataler Stadthalle.

„Ein Konzert wie eine Hitparade“. Unter diesem Motto hatte der Musikzug des GSV Eintracht Baunatal...

[mehr]

23.09.2019 17:17
Musikzug spielte an 2 Tagen der Großenritter Kirmes
Der Musikzug beim großen Kirmesfestzug.

Wenn der GSV-Musikzug am dritten Septemberwochenende bei Fackelschein durch Großenritte marschiert...

[mehr]

17.09.2019 19:32
Jugendorchester-Fahrt nach Korbach
Eine starke Truppe: der musikalische Nachwuchs des Großenritter Musikzugs.

Am vergangenen Wochenende fuhr der musikalische Nachwuchs des Großenritter Musikzugs  in die...

[mehr]

Pressearchiv →