Startseite
Aktuelles
Archiv
Ausbildung
Über uns
Kontakt
Links
 

90. Geburtstag des Musikzugs 1998

08.07.1998 11:26
Alter: 22 Jahr(e)

90-jähriges Musikzug-Jubiläum war ein voller Erfolg

Vom 05. bis 07. Juni 1998 feierte der Musikzug des Großenritter Sportvereins Eintracht Baunatal seinen 90. Geburtstag.
Eingeleitet wurde das Jubiläumswochenende durch einen Festgottesdienst in der gut gefüllten evangelischen Kreuzkirche in Großenritte. Der Gottesdienst stand ganz im Zeichen der Musik, so wurden alle Lieder von kleinen Gruppen gekonnt vorgetragen und die Worte von Herrn Pfarrer Laakmann waren ganz auf den Musikzug abgestimmt.
Danach begaben sich die Mitglieder des Musikzuges zum Ehrenmal der Großenritter Eintracht auf der langenberg-Kampfbahn, um den verstorbenen Musikerinnen und Musikern mit einer Kranzniederlegung zu gedenken.
Anschließend folgte der große Festakt in der Großenritter Kulturhalle. Nach der Eröffnung durch das "Geburtstagskind", dem Musikzug, dem Abteilungsleiter Reiner Heine und dem Senioren-Spielmannszug folgte die Festrede des Schirmherrn, Bürgermeister Heinz Grenacher. Neben dem Musikzug stellte sich auch sein Nachwuchs musikalisch vor. Des weiteren standen die Auftritte des Formationstanzes der Tanzsportgemeinschaft Baunatal, des GSV-Volkschores und der Jazz-Dance-Gruppe der GSV-Turnabteilung auf dem Programm. Ein weiteres Highlight war der gemeinsame Auftritt des Musikzuges mit dem Senioren-Spielmannszug.
Nach einer Ansprache des 1. Vorsitzenden des GSV Eintracht Baunatal, Herrn Heinz Bachmann, wurden folgende Mitglieder der Abteilung "Musikzug" für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten geehrt:

Goldene Ehrennadel:

  • Heinz Bachmann
  • Dieter Esser
  • Herbert Gießler
  • Reiner Heine
  • Wolfgang Stöckner

Silberne Ehrennadel:

  • Ulrich Baumann

Ehrenurkunde:

  • Ernst Alschinger
  • Heike Gerhold
  • Mirko Kersten

Das gute und abwechslungsreiche Programm wurde abgerundet durch zahlreiche nette Grußworte von Vertretern befreundeter Vereine, von Vertretern aus Politik und Wirtschaft, von Baunataler Schulen sowie der Bezirksvorsitzenden des Hessischen Musik-Verbandes, Frau Dr. Heike Henkel.
Der Musikzug beendete diesen Abend mit zwei modernen Medleys, wonach man noch einige Stunden gemeinsam verbrachte.
Der Samstagnachmittag stand ganz im Zeichen der Jugend und der Jugendwerbung. Organisiert von der Musikzug-Jugend fand eine "musikalische Kinderolympiade" auf dem Festplatz bei der alten Schule in Großenritte statt. Bei vielen interessanten Spielen gab es für die Kleinen tolle Preise zu gewinnen. Parallel dazu gab es am Nachmittag Kaffee und "Großenritter Kreppeln" im Festzelt.
Am frühen Abend wußte sich dann der Musikzug aus Hoof zu präsentieren. Nachdem sich das Festzelt bei gutem Wetter immer mehr füllte, heizte das Hirzstein-Quintett so richtig ein.
Besonders überrascht wurde man gegen Mitternacht von einer unangekündigten Mitternachts-Playback-Show der "Großenritter Schmandhasen".
Bei bester Stimmung wurde noch bis in den frühen Morgen gefeiert.



Kategorie: Presse
Von: Nils Heine
<- Zurück zu: Startseite

Keine News in dieser Ansicht.