Startseite
Aktuelles
Archiv
Ausbildung
Über uns
Kontakt
Links
 

Nordhessenfete 2000

01.08.2000 13:46
Alter: 20 Jahr(e)

GSV-Musikzug live im Radio

Am vergangenen Samstag umrahmte der Musikzug vom Großenritter Sportverein die große nordhessenfete des Radiosenders HR3 in Baunatal. Ab 20.00 Uhr spielten die 30 Musikerinnen und Musiker in der sich langsam füllenden, zu einer riesigen Disco umgestalteten Rundsporthalle. Zum Anlass passend wurden die modernen Stücke des umfangreichen Musikzugrepertoires den meist jungen Zuhörern präsentiert. Anschließend übernahmen die Moderatoren Mathias Münch und Marcus Rudolph die musikalische Leitung des Abends. Sie animierten die Menge, um bis zur Live-Sendung pünktlich um 21.05 Uhr die nötige Party-Stimmung zu haben.
Da diese Discoparty mit Bezug zur Region nordhessen stattfand, dachten sich die Veranstalter von HR3 etwas noch nie Dagewesenes aus: die Live-Übertragung der nordhessenfete sollte nicht mit Musik aus den aktuellen Charts - wie sonst üblich - eröffnet werden, sondern mit einem Marsch, gespielt vom Großenritter Musikzug.
Kurz vor 21.00 Uhr nahmen die Musikerinnen und Musiker des Musikzuges ihren Platz auf der HR3-Disco-Bühne ein.
Direkt nach den 21.00 Uhr-Nachrichten und Verkehrsmeldungen begann die Live-Übertragung: "Hier ist Baunatal", hieß das Stichwort für die feiernden Besucher, in deren Jubel der Musikzug mit dem Marsch "San Carlo" einstieg. Während Marcus Rudolph weiterhin die Stimmung anheizte, gehörten die folgenden 1 ½ Minuten dem Musikzug. Direkt nach dieser umjubelten Eröffnung verließ der Musikzug die Bühne und die Moderatoren feierten mit dem begeisterten Publikum zu Partymusik bis in die frühen Morgenstunden.
Mit diesem außergewöhnlichen Auftritt bei toller Atmosphäre dürfte sich der Bekanntheitsgrad des GSV-Musikzuges auch über die regionalen Grenzen hinaus erhöht haben.




Kategorie: Presse
Von: Nils Heine
<- Zurück zu: Startseite

Keine News in dieser Ansicht.